Taggiasca-Olivenpastete

Die Taggiasca-Olivenpastete wird ebenfalls aus den verzehrfertigen Oliven in Salzlake hergestellt. Die gesalzenen Oliven werden abgetropft, von Hand getrocknet und in eine spezielle Maschine (Entsteinungsmaschine) gegeben, die sie entsteint und das Fruchtfleisch zu einer sehr feinen Paste verarbeitet. Das Mark ist dann sofort bereit, in Gläser abgefüllt zu werden. Um seine Eigenschaften zu erhalten, wird der Pastete eine dünne Schicht aus nativem Olivenöl extra Taggiasca „centrifuge“ beigefügt.